Ehrung der TT-Minimeister des SV Grafenwiesen mit Spenden und Pokalen unterstützt

Am Donnerstag, den 18.02.2016 fand die Siegerehrung der TT-Mini- und Bambinimeister statt

Bereits zum 29. Mal fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft in der Mini- und Bambiniklasse der Tischtennis-Abteilung des SV Grafenwiesen statt.

Schon am 16. Januar 2016 trafen sich die jugendlichen und kleinen Tischtennis-Anhänger zum Vereins-Match, das in verschiedene Altersklassen eingeteilt war.

Jochen Adam, der die Begeisterung für diese ehrenamtliche Tätigkeit förmlich ausstrahlt und mit Leib und Seele bei der Sache ist, freute sich darüber, zur Siegerehrung seine Schützlinge und die Eltern begrüßen zu dürfen. Ebenfalls erschienen waren der Bürgermeister Josef Dachs sen., der Leiter der Raiffeisenbank-Geschäftsstelle Grafenwiesen, Herr Reinhard Weiß und SV-Vorsitzender Sepp Dachs jun.

Adam bescheinigte dem Tischtennis-Nachwuchs ein "Super-Turnier" und bedankte sich für den an den Tag gelegten Fleiß, das gute Verhalten während der Meisterschaft sowie den Trainingseifer.

Die Raiffeisenbank Bad Kötzting eG freut sich sehr, diese gelebte Tradition schon seit Jahrzehnten mit Preisen und Pokalen unterstützen zu dürfen.

Wir gratulieren den Gewinnern sehr herzlich, wünschen viel Spaß mit den verliehenen Preisen und weiterhin viel Erfolg beim Ausüben dieser schönen Sportart!

Ihre Raiffeisenbank Bad Kötzting eG
 

 

Die TT-Minimeister des SV Grafenwiesen V.l.n.r.: SV-Vorsitzender Sepp Dachs jun., die Mini-Meister, Mitte: Trainer Jochen Adam, rechts außen: Bgm Josef Dachs sen., Geschäftsstellenleiter der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG Reinhard Weiß. Bild: ©Andrea Gmeinwieser.