Umstellung beim Online-Banking-Login

VR-Kennung ersetzt Login mit Kontonummer

Mit der VR-Kennung wird das Login-Verfahren zum Online-Banking noch sicherer. Künftig melden Sie sich beim Online-Banking mit Ihrer VR-Kennung und Ihrer Online-Banking-PIN an. Damit ersetzt die VR-Kennung die bisherige Anmeldung mit Kontonummer.

Ständige Weiterentwicklung für mehr Sicherheit

Um Ihnen im Online-Banking ein Optimum an Sicherheit und Komfort zu bieten, entwickeln wir unsere Anwendungen ständig weiter. Aus diesem Grund stellen wir nun das Anmeldeverfahren für Ihr Online-Banking um. Das Login-Verfahren per VR-Kennung bietet noch mehr Sicherheit.

Online-Banking Login

Was ist die VR-Kennung?

Bei der VR-Kennung handelt es sich um eine 19-stellige Zahlenkombination, die individuell für Sie erstellt wird. Diese können Sie in wenigen Schritten ganz einfach in einen von Ihnen gewählten Benutzernamen (Alias) verwandeln.

Welche Vorteile hat die VR-Kennung?

Im Gegensatz zur Kontonummer ist Ihre VR-Kennung, also der von Ihnen selbst gewählte Benutzername, nur Ihnen bekannt. Deshalb macht er das Online-Banking noch sicherer. Außerdem können Sie als Benutzernamen eine Buchstaben-Zahlen-Kombination festlegen, die Sie sich gut merken können.

So funktioniert's

Der Wechsel zur sicheren, komfortablen VR-Kennung ist ganz einfach:

  • Sie melden sich im Online-Banking an.
  • Sie rufen den Punkt "Service & Verwaltung" auf und klicken dann "VR-Kennung verwalten" an.
  • Sie ändern den 19-stelligen Code in den von Ihnen gewünschten Benutzernamen.
  • Der Benutzername kann 7- bis 30-stellig sein und aus Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen bestehen, zum Beispiel "YVG+privat".
  • Achten Sie darauf, einen Benutzernamen zu wählen, der für andere schwer zu erraten ist und geben Sie diesen auf keinen Fall weiter.
  • Ihre PIN für das Online-Banking bleibt weiterhin bestehen.

Bei Fragen helfen Ihnen die Mitarbeiter Ihrer Raiffeisenbank Bad Kötzting eG gerne weiter.

Zuletzt aktualisiert am 22.Mai 2013.