Neuer BMW für glückliche Gewinnsparer aus Blaibach

München, Juli 2019

Das Ehepaar Maria und Klaus Neugebauer aus Blaibach zählt zu den glücklichen Gewinnern eines BMW X2 bei der monatlichen Gewinnspar-Auslosung der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG.

Im Rahmen einer kleinen Feier in der BMW-Hauptniederlassung in München wurde der Gewinn an das glückliche Ehepaar übergeben. Alle bayerischen Gewinner wurden vorher durch die BMW-Welt geführt und anschließend zu einem gemeinsamen Mittagessen eingeladen. Mit dabei: Maria und Klaus Neugebauer, Sohn Stefan Neugebauer und Vorstandsvorsitzender der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG Michael Wurm.

Bereits seit 1952 bietet das Gewinnsparen der Volks- und Raiffeisenbanken die Möglichkeit, das Zurücklegen kleiner Sparbeträge mit einer Lotterie zu verbinden. Der Teilnehmer zahlt bei dieser Lotterie 5 Euro im Monat ein. Davon werden 4 Euro angespart und mit 1 Euro nimmt er an den Auslosungen teil. Die Chance auf einen Hauptgewinn ist mit rund 1 zu 4.800 außergewöhnlich hoch. Neben Gewinnen von 3 Euro, 10 Euro und 100 Euro winken den Gewinnsparern monatlich 10 attraktive PKW-Hauptgewinne, zusätzlich 10-mal 10.000 Euro, 10-mal 5.000 Euro, 10-mal 2.500 Euro, 100-mal 1.000 Euro und rund 750-mal 500 Euro zu.

Egal ob große oder kleine Gewinne – Die Gewinnsparer haben eines gemeinsam: Sie helfen anderen! Denn 25 Cent von jedem Los werden für die Unterstützung gemeinnütziger, karitativer und mildtätiger Institutionen und Einrichtungen verwendet – direkt vor Ort, direkt in der Heimat der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG. Über 14 Millionen Euro kommen bei allen bayerischen VR Banken auf diesem Weg jährlich zusammen.