Raiffeisenbank Bad Kötzting eG verabschiedete nach 43 Berufsjahren Karlheinz Ellmaurer

Vorstandschaft der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG bedankte sich bei einem Mitarbeiter der ersten Stunde

Nach 43 Jahren im Dienst der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG wurde Karlheinz Ellmaurer am 26.01.2016 bei einer Feierstunde im Kreise aller Mitarbeiter in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

Bereits am 1. September 1972 hat Herr Ellmaurer die Lehre zum Bankkaufmann bei der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG angetreten. 1980 hat er dann mit Bezug der neuen Geschäftsräume am Oberen Marktplatz in Bad Kötzting die Aufgabe des Hauptkassiers der Bank übernommen. Die Kasse war das zentrale Element der Bank, denn die Bargeldtransaktionen waren im Geschäftsverkehr bestimmend. Eine technische Unterstützung, wie z.B. durch Geldausgabeautomaten, gab es damals noch nicht.

Anfang der 90er Jahre war die Einführung der Computer auch für die Kasse eine große Errungenschaft. Dies war der Grundstein für die weiteren technischen Entwicklungen. Die letzten Jahre waren gekennzeichnet von einer stark zunehmenden Bürokratisierung, welche keineswegs vor dem Bargeldverkehr Halt machte.

Herr Ellmaurer hat in den vergangenen 43 Jahren viel erlebt und einen wichtigen Beitrag zum Aufbau und Erfolg der Bank beigetragen und dafür bedankte sich der Vorstandsvorsitzende der Bank, Herr Michael Wurm in seiner sehr persönlichen Rede sehr herzlich.

Verabschiedet wurde der Ruheständler von der Vorstandschaft zum einen mit einer persönlichen Chronik der Raiffeisenbank Bad Kötzting eG. Es handelte sich hier um die dritte Auflage dieser Chronik, welche bislang den größten Umfang hat. Außerdem wurde ihm eine Goldmünze überreicht.

Auch allen Mitarbeitern war es wichtig, sich persönlich von Herrn Ellmaurer zu verabschieden. Er war Ihnen stets ein zuverlässiger, routinierter und geschätzter Kollege und war so manchem ans Herz gewachsen.

Seine langjährigen Berufsgefährten ließen es sich nicht nehmen, sich mit Aufmerksamkeiten, Gedichten, gleich zwei Laudationes mit so manch witziger Anekdote und einer Präsentation von „ihrem Heinz“ zu verabschieden.

 

Bild (v.l.n.r.): Vorstand Reinhard Stahl, Karlheinz Ellmaurer, Vorstand Michael Wurm
Bild (v.l.n.r.): Vorstand Reinhard Stahl, Karlheinz Ellmaurer, Vorstand Michael Wurm